Startseite
     +++  22. 03. 2022 Tanz der Klasse 3a  +++     
     +++  15. 02. 2022 PARTS Programm  +++     
 

Ganztag

Fragen und Antworten zur Ganztagsschule

 

Wann und wie lange wird die Ganztagsschule angeboten?

Ab dem Schuljahr 2021/22 wird die Schwalbenschule Wriedel eine

OFFENE GANZTAGSSCHULE. Das Ganztagsangebot findet an vier Tagen der Woche (Montag bis Donnerstag) statt, beginnt nach dem regulären Unterrichtsende um 12.55 Uhr und endet um 15.30 Uhr.

Mittwochs haben alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen in der 6. Stunde Unterricht bis 13.45 Uhr. Daran schließt der Ganztag an.

 

Es steht Ihnen frei, einen, mehrere oder alle Tag zu wählen.

 

Am Freitag findet kein Ganztag statt, Unterrichtsende ist wie folgt:

Jahrgang 1 Unterricht bis 11.55 h (+ ggf. Betreuung)

Jahrgang 2 Unterricht bis 12.55 h

Jahrgang 3 und 4 Unterricht bis 11.55 h (+ ggf. Chor-AG oder Betreuung)

 

 

Wer kann am Ganztagsangebot teilnehmen?

Alle Kinder der Schwalbenschule Wriedel können für den Ganztag angemeldet werden. Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich, verbindlich für ein Schulhalbjahr teilzunehmen. Befreiungen sind nur in Ausnahmefällen möglich.

 

 

Wie ist der Ablauf des Ganztags organisiert?

Das Ganztagsangebot schließt sich an den Unterricht am Vormittag an und besteht aus drei Elementen: Mittagszeit, Lernzeit, Spielzeit mit Angeboten.

 

 

Wer liefert das Mittagessen und wie wird es bezahlt?

Das Mittagessen wird vom Partyservice Dunker aus Lüneburg geliefert. Die Bestellung und Bezahlung laufen über das online Portal „pca“ – Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Die Teilnahme am Mittagessen ist freiwillig. Bei Bezug von Leistungen von z.B. Wohngeld o.ä. kann das Mittagessen über BUT Mittel finanziert werden.

Bitte sprechen Sie uns an!

 

 

Wie verläuft die Lernzeit?

In diesem Zeitraum werden die Hausaufgaben angefertigt. Für Kinder, die schnell sind, steht Übungsmaterial bereit.

Aufsicht führt eine Lehrkraft und je nach Teilnehmeranzahl Pädagogische Mitarbeiterinnen. Die Kontrolle der Hausaufgaben obliegt weiterhin Ihnen als Eltern.

Bitte bedenken Sie, dass es sich um eine gemeinsame Zeit mit ca. 20 Kindern handelt, eine individuelle Hausaufgabenhilfe ist hier nicht möglich! Nicht alle Kinder werden ihre Aufgaben immer schaffen, bitte planen Sie das ein.

 

 

Wie werden die Angebote organisiert?

Es wird täglich unterschiedliche Angebote geben:

 

Freies Spielen

Bewegungsangebote (Sport, Tanzen …)

Kreativitätsangebote (Basteln, Malen …)

 

Zu gegebener Zeit erhalten Sie die Anmeldevordrucke und können auswählen.