Link verschicken   Drucken
 

Deutsch als Zweitsprache

Alle Kinder ohne ausreichende Deutschkenntnisse erhalten eine

besondere Förderung zum Spracherwerb.

 

An zwei Unterrichtsstunden werden sie täglich in der Gruppe gefördert.

 

Im DaZ-Unterrichtsraum stehen dafür verschiedene Materialien zur Verfügung.

 

Mit dem Lehrwerk „derdiedas“ können auch nicht-alphabetisierte Kinder einen ersten Schritt zur Schriftsprache schaffen.